Strafverfahren

Die Verletzung von Markenrechten stellt auch einen Strafbestand dar. Handelt der Täter gewerbsmässig, so wird er in der Schweiz von Amtes wegen verfolgt. In den anderen Fällen ist ein Strafantrag zu stellen.

Swissberg verfolgt Markenverletzer auch strafrechtlich, insbesondere im Rahmen von Zollbeschlagnahmungen von gefälschten Markenprodukten.

twitter
Los Angeles 04:28
Chicago 06:28
New York 07:28
London 12:28
Zurich 13:28
Moscow 15:28
Dubai 16:28
New Delhi 17:58
Beijing 20:28
Tokyo 21:28
Sydney 23:28
Wellington 01:28